Unsere Virtualisierungs-Lösungen machen Ihre IT-Ressourcen effizienter!

Kleine und mittlere Unternehmen stehen oft vor denselben IT-Herausforderungen wie große Betriebe, wenn sie dem wachsenden Bedarf an neuen IT-Funktionen und -Services gerecht werden müssen. Dabei sind diese Unternehmen oft noch stärker gezwungen sich auf Kosteneinsparungen und den Schutz geschäftskritischer Systeme und Daten zu konzentrieren. Durch die Notwendigkeit „mit weniger mehr zu erreichen“ ist es äußerst schwierig, den täglichen Geschäftsbetrieb erschwinglich aufrechtzuerhalten. Gleichzeitig in neue strategische Projekte zu investieren, die dem langfristigen Wachstum des Unternehmens dienen, wird demzufolge erschwert.

Die Virtualisierungstechnologie optimiert die IT in dem Maße, dass Unternehmen ihre Ressourcen für Speicher-, Netzwerk- und Datenverarbeitung effizienter auslasten können und so eine bessere Kostenkontrolle und höhere Flexibilität ermöglicht werden.

Virtualisierung

  • bezeichnet Methoden, die es erlauben, Ressourcen eines Computers zusammenzufassen oder aufzuteilen
  • bedeutet, mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf einem System (Server) auszuführen.

Ihre Vorteile:

  • Konsolidierung von Servern zur Reduzierung der Kosten
  • Effizientere Systemauslastung
  • geringerer Energieverbrauch
  • Reduzierung von Ausfallzeiten
  • Steigerung der Unternehmens-Flexibilität

Was bedeutet eigentlich „Virtualisierung“?

Virtualisierung ist das Bereitstellen von Hardware (CPU, Speicher, Festplatten) eines physischen Systems für mehrere virtuelle Server. Das heißt, auf einem Rechner laufen mehrere von einander unabhängige Betriebssysteme.

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem folgenden Link: https://www.vmware.com/de/products/vsphere