Buchhaltung, Bilanzierung und Kostenrechnung im Griff.

Im Modul Rechnungswesen finden Sie alle Funktionen für die moderne Buchhaltung. Es liefert Ihnen schnell die gewünschten Informationen, genau dann, wenn Sie sie brauchen. Und damit den vielleicht entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Ihre Geschäftsdaten sind so wichtig wie Erbinformationen. Also sollten sie so gut wie möglich verwaltet werden. In das Modul Rechnungswesen ist das komplette Leistungsspektrum der modernen Buchhaltung gepackt. Mit der Finanz- und Anlagenbuchhaltung, der Kostenrechnung und der Budgetierung sind die Kernbereiche des betrieblichen Rechnungswesens umfassend abgedeckt.

Die Finanzbuchhaltung ermöglicht eine vollständige Kontrolle des Unternehmens und sichert eine hohe Qualität Ihrer kompletten Buchhaltung.

Unsere GoB-/GoS-zertifizierte Finanzbuchhaltung bieten Ihnen folgende Funktionen:

  • Buchungserfassung im Dialog oder im Stapel
  • Verwaltung offener Posten
  • Zahlungsverkehr mit elektronischem Datenträgeraustausch (SEPA)
  • Steuermeldung (per ELSTER)
  • Mahnwesen
  • Bilanzierung
  • GuV
  • BWA
  • Budgets
  • Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung

Hinzu kommen die Fremdwährungs- und Mehrmandantenfähigkeit, Buchungskreise und Konsolidierung. Für das Controlling oder Ihr Rating nach Basel II stehen Kennzahlen zur Verfügung.

Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit, verschiedene Bilanzen aus einer Buchhaltung zu erzeugen. So können Sie parallel nach HGB, IAS, IFRS oder US-GAAP bilanzieren. Die Funktion eignet sich auch bestens für Filialauswertungen und -bewertungen.